Wichtige Informationen zur Impfung SARS-COV-19

/ September 13, 2022/ Alle, Corona, Impfungen

Liebe Patienten, liebe Patientinnen,

die Notwendigkeit von Impfungen gegen COVID-19 ist weiter deutlich. Inzwischen gibt es erste Impfstoffe, die auch gegen die Omikron-Varianten eine bessere Wirkung zeigen. Bald soll es bereits auch davon Weiterentwicklungen geben. Ziel soll damit sein, nicht nur schwere Infektionen zu verhindern, sondern auch die leichten Infektionen und Übertragungen zu vermeiden.

Wir werden uns weiter bemühen, aktuelle Impfstoffe für Sie bereitzuhalten und Ihnen einen schnellen Termin besorgen: Rufen Sie uns an! 07642 7273

Für Patienten die zur ersten Covidimpfung kommen und die einen anderen Impfstoff als bei den der ersten oder zweiten Impfung erhalten werden, bitte die unten angegeben Informationen vor der Impfung durchlesen und zumindest bei Erstimpfungen bitte ausdrucken und unterschrieben zur Impfung mitbringen:

Informationen zu den Impfstoffen z.B.: Paul-Ehrlich-Institut – COVID-19-Impfstoffe (pei.de) genau durch und , wenn möglich, drucken Sie sich die Aufklärungsbögen des jeweiligen Impfstoffes z.B.: RKI – Impfungen A – Z – Aufklärungsbogen und Anamnese- und Einwilligungsbogen zur COVID-19-Impfung schon aus und bringen sie diese möglichst unterschrieben zum Impftermin mit. Für persönliche Fragen wird immer Zeit sein.

Auch die Anamnesebögen und Einwilligungserklärungen der diversen Impfstoffe bitte ich Sie möglichst unterschrieben mitzubringen z.B.: Einwilligung-de.pdf (rki.de) + Einwilligung-de.pdf (rki.de)

Informationen zu Auffrischimfungen finden Sie im Bereich Corona Informationen.