Impfungen starten

Liebe Patienten,

mit dem Impfen geht es voran! Wegen der vorgegebenen Impfstofflieferung bleibt aber weiter keine Möglichkeit, sich einen speziellen Impfstoff auszuwählen! Wir müssen der bekannten Impfpriorisierung durch “STIKO” und Landesregierung folgen.

Wenn Sie erlauben, werden wir Sie bei unbenutzten Impfdosen aber auch anrufen und fragen, ob Sie zu einer spontanen Impfung bereit sind, bevor der Impfstoff verworfen werden muss.

Bitte lesen Sie sich die Informationen zu den Impfstoffen z.B.: Paul-Ehrlich-Institut – COVID-19-Impfstoffe (pei.de) genau durch und , wenn möglich, drucken Sie sich die Aufklärungsbögen des jeweiligen Impfstoffes z.B.: RKI – Impfungen A – Z – Aufklärungsbogen und Anamnese- und Einwilligungsbogen zur COVID-19-Impfung schon aus und bringen sie diese möglichst unterschrieben zum Impftermin mit. Für persönliche Fragen wird immer Zeit sein.

Auch die Anamnesebögen und Einwilligungserklärungen der diversen Impfstoffe bitte ich Sie möglichst unterschrieben mitzubringen z.B.: Einwilligung-de.pdf (rki.de) + Einwilligung-de.pdf (rki.de)