Wöchentliche Schnelltests auf Corona

Ab dem 11.10.21  gibt es kostenlose Schnelltests nur noch für wenige Menschengruppen:

  • Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft werden können
  • Menschen, für die es keine Impfempfehlung gibt, also zum Beispiel Schwangere im ersten Trimester und Kinder unter zwölf Jahren
  • Menschen, die einen negativen Test brauchen, um sich aus der Quarantäne freizutesten
  • Menschen, die Einrichtungen besuchen, in denen enger Kontakt zu Risikopatienten besteht, wie etwa im Gesundheits- und Pflegebetrieb.

Eine Übergangsregel gilt für Kinder und Jugendliche zwischen zwölf und 17 Jahren sowie für Schwangere ab dem zweiten Trimester. Für sie soll die Frist für kostenlose Corona-Schnelltests erst Ende des Jahres auslaufen.

Wer jetzt weiter einen Schnelltest z.B. zum Besuch einer Veranstaltung braucht, muss für diese selbst aufkommen.

Bei Verwendung qualitativ hochwertiger Tests werden hier wieder Kosten von ca 30€ /Test anfallen.

Bitte rufen Sie uns an wenn Sie einen Test machen wollen oder kommen Sie in den Sprechzeiten einfach vorbei.

07642 – 7273